Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Hamburg

Pressemitteilungen und News

Newsticker

Gemeinsame Erklärung Freie im NDR, verdi und DJV

Einsparungen im NDR

12.05.20

In einer gemeinsamen Erklärung kritisieren die Freien im NDR, verdi und DJV die Sparpläne des NDR als intransparent, unsozial und für das journalistische Profil des NDR schädlich.  Wie kommt es zu dem riesigen...

Journalisten und Corona

So arbeiten wir jetzt

06.04.20

Die Arbeit von Journalistinnen und Journalisten hat sich durch das Corona-Virus dramatisch verändert: Themen wie Medizin, Politik und Soziales sind gefragt wie nie. Redaktionsräume sind menschenleer, virtuelle umso voller. Audios...

Wie Freie im Norden erfolgreich sind – und warum ihre Arbeit mehr gewürdigt werden muss

Die Nase im Wind

01.04.20

Unter dem Motto „Freier Journalismus – Läuft!“ stellt der DJV im Laufe des Jahres mit einer Reihe von Kampagnen und Veranstaltungen die Anliegen der freien Journalistinnen und Journalisten in Deutschland in den Mittelpunkt – auch...

Hamburger Morgenpost mit neuem Eigner

Erleichterung nach Ende der Hängepartie

01.04.20

Unter dem Slogan „Rettet die Mopo“ haben die Morgenpost-Beschäftigten für den Erhalt des Traditionsblattes gekämpft. Ihr Einsatz hat sich gelohnt. Mit dem Verkauf an den Xing-Manager Arist von Harpe scheint sie tatsächlich eine...

Aktueller Rechtsfall

Verlag muss gut 67.000 Euro nachbezahlen

01.04.20

Die Bedeutung der aus dem Urhebervertragsrecht resultierenden Gemeinsamen Vergütungsregeln (GVR) ist kürzlich durch ein weiteres beachtenswertes Urteil unterstrichen worden. Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat einer freien...

Tipps und Denkanstöße aus dem Norden

Das ist doch „genderleicht“!

01.04.20

Ob mit Sternchen, Unterstrich, großem I oder Doppelpunkt – Möglichkeiten, geschlechtergerecht zu schreiben, gibt es viele. Im März 2019 zeigte auch der JOURNALIST unterschiedliche Kennzeichnungen der weiblichen Form auf dem...

Aus aktuellem Anlass I

Tipps fürs Home Office

01.04.20

Viele Medienhäuser ermöglichen in Zusammenarbeit mit den Betriebs- und Personalräten vor Ort derzeit recht unbürokratisch die Möglichkeit, mobil oder im Home-Office zu arbeiten. Doch vor allem festangestellte Medienschaffende...

Aus aktuellem Anlass II

Was tun bei Auftragsflaute oder Krankheit?

01.04.20

Von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie sind insbesondere Freie stark betroffen. Angesichts wegfallender Aufträge appelliert der DJV an die soziale Verantwortung der Auftraggeber und verlangt, erkrankten Freien ihre...

Corona-Krise

DJV und verdi fordern NDR zu Tarifverhandlungen über die Einkommenssicherung von Freien in der Corona-Krise auf

27.03.20

DJV und verdi haben den NDR heute zu Tarifverhandlungen über die Einkommenssicherung von Freien in der Corona-Pandemie aufgefordert.Es geht uns dabei vor allem um diese Forderungen: Anrechnung von Zeiten unverschuldeten...

NDR und Corona-Pandemie

DJV und ver.di fordern: Einkommenssicherung im NDR auch für Freie!

25.03.20

Hamburg, 25. März 2020. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und der Deutsche Journalistenverband DJV haben den NDR zu Gesprächen über Nothilfen für die Freien im NDR aufgefordert. Im Zuge der Corona-Pandemie kommt...

Corona

Hilfen für Freie

19.03.20

Aktuelle Info: +++ Erste Eckpunkte für einen „Hamburger Schutzschirm für Corona-geschädigte Unternehmen und Institutionen“ vorgestellt +++ Liebe Kolleginnen und Kollegen, vielen von Ihnen sind in Folge des...

Weltfrauentag am 8. März 2020

Fotografinnen und Illustratorinnen sind unterrepräsentiert

04.03.20

Fotografinnen und Illustratorinnen sind unterrepräsentiert Frauen sind in den seltensten Fällen die Lieferanten von Fotografien und Illustrationen auf deutschen Magazincovern. Das hat eine Erhebung des Deutschen...

News 37 bis 48 von 300
Newsletter