Pressemitteilungen

30. April 2014

Mitgliederversammlung am 29.04.14

Marina Friedt als DJV-Landesvorsitzende bestätigt

Peter Jebsen, Julia Doellken, Jürgen A. Lahmann, Monika M. Kabay, Anne Stark, Norbert Illes und Vorsitzende Marina Friedt lenken in den nächsten zwei Jahren die Geschicke des DJV Hamburg (Foto: Florian Büh, www.Gutes-Foto.de)

Marina Friedt führt den Deutschen Journalisten-Verband Hamburg (DJV) für weitere zwei Jahre. Die Mitgliederversammlung bestätigte die freie Journalistin am Dienstagabend einmütig in ihrem Amt. Zu den ersten Gratulanten gehörte der DJV-Bundesvorsitzende Michael Konken. Ebenso einmütig wählte die Mitgliederversammlung erneut den Zeitschriftenredakteur Peter Jebsen zum stellvertretenden Vorsitzenden. Jebsen gehört zugleich dem DJV-Bundesvorstand an. Schatzmeister bleibt der freie Journalist Jürgen Lahmann. Dem Vorstand gehören weiterhin auch die freie Journalistin Julia K. Doellken, die Betriebsratsvorsitzende von Springer Hamburg, Monika M. Kabay, und die freie Journalistin Anne Stark an. Mit Norbert Illes zieht ein NDR-Redakteur neu in den Vorstand ein. Die Mitgliederversammlung diskutierte die aktuelle Entscheidung des Kartellamtes zum Verkauf der Springer-Programmzeitschriften an die Funke Mediengruppe (FMG). Die DJV-Landesvorsitzende appellierte an die FMG, die Arbeitsplätze der Journalistinnen und Journalisten in Hamburg zu erhalten. Der DJV-Bundesvorsitzende Michael Konken informierte über die Ergebnisse der Tageszeitungstarifverhandlungen.