Pressemitteilungen

15. September 2014

Arbeitskampf

Mopo-Beschäftigte wehren sich gegen Personalabbau

Foto: Anne Stark

Hamburg. Auf die vor einigen Tagen bekannt gewordenen Stellenstreichungen, die die Mopo plant und von der unter anderem auch Betriebsräte betroffen wären, reagierte die Belegschaft heute mit deutlichem Protest. So begleiteten rund 40 Mopo-Beschäftigte die Pressekonferenz des Betriebsrates. Seitens des DJV Hamburg war Anne Stark dabei, die selbst viele Jahre als Betriebsrätin aktiv gewesen ist und dem Hamburger DJV-Vorstand angehört. Die Aktion stieß auf starke Medienresonanz - es werden heute voraussichtlich Berichte im NDR-Fernsehen und auf Sat.1 Nord zu sehen sein.