Pressemitteilungen

07. Oktober 2014

Mentoring-Programm des DJV Hamburg

Vierte Runde – ab sofort für alle

Hamburg. Das Mentoring-Programm des Deutschen Journalisten-Verbandes Hamburg (DJV) geht in die vierte Runde. Seit dem Start im Frühjahr 2012 ist die NDR-Moderatorin Julia Westlake Schirmherrin.

Wieder bilden bis zu sieben Mentees mit erfahrenen Medienleuten die Mentoring-Tandems. Zum Kreis der Mentoren gehören neben der Schirmherrin selbst Kolleginnen und Kollegen vom Norddeutschen Rundfunk, Gruner + Jahr und der Zeit. Ein Jahr lang begleiten und fördern diese Mentoren dann ihre Mentees in deren beruflicher und persönlicher Entwicklung. Dabei reagiert der DJV auf die anhaltend schwierigen Bedingungen im Hamburger Medienbereich und löst die Altersobergrenze von 35 Jahren auf. "Denn in jedem Alter kann es für die Kolleginnen und Kollegen Herausforderungen geben, bei denen ein begleitendes Mentoringprogramm sinnvoll ist", begründet die DJV-Landesvorsitzende Marina Friedt die Erweiterung. Bewerben können sich nun altersunabhängig alle DJV-Mitglieder, egal ob fest angestellt oder frei, bei Print, Hörfunk, Fernsehen, Online oder in der PR arbeitend. Sie sollten klare Vorstellungen vom persönlichen Mentoring-Prozess haben und offen dafür sein, ein Jahr lang engagiert mit einem Mentor zusammenzuarbeiten. Weitere Informationen und der Bewerbungsbogen sind hier zu finden.


Termine

Di 14/01/20
Di 14/01/20
Di 11/02/20