Termin

NovemberMittwoch13
19:30 - 22:00
Hamburg OFFICIAL SECRETS - Sondervorführung mit anschließendem Podiumsgespräch

Veranstaltungsdetails

Mitte November hat der Kinofilm „Official Secrets“ in Deutschland Premiere.

Mit Keira Knightley in der Hauptrolle schildert er den authentischen Fall der Whistleblowerin Katherine Gun, die kurz vor Beginn des Irak-Kriegs ein Dokument des britischen Geheimdienstes GCHQ an den Observer weiter leitete und deshalb mit erheblichen Restriktionen zu kämpfen hatte. Der Film ist spannend wie ein Thriller, behandelt das Thema Whistleblowing auf den Punkt und bietet einen guten Einblick in die Arbeitsweise der Observer-Redaktion.

 

Im Zeise-Kino, Friedensallee 7-9, 22765 Hamburg-Altona, gibt es hierzu eine Sonderveranstaltung, bei der nicht nur der Film gezeigt wird, der am 21. November in den Kinos startet. Es gibt hier im Anschluss eine Diskussion zum Thema „Whistleblower: Held*in oder Verräter*in?“

 

 

 

Es diskutieren nach dem Film:

Ø  Katharine Gun, Whistleblowerin, auf ihrem Fall basiert der Film 

Ø  Martin Bright, Journalist, der von Katharine Gun die geleakten Informationen veröffentlicht hatte

Ø  Kristina Lunz, Centre for Feminist Foreign Policy

Ø  Dr. Ulf Buermeyer, Gesellschaft für Freiheitsrechte

Moderation: Dietmar Pieper, DER SPIEGEL

 

Weitere Details finden Sie hier

Bitte beachten Sie, dass für den Besuch dieser Vorstellung eine Eintrittskarte erworben werden muss.

Zurück