Termin

AprilDonnerstag30
10:00 - 18:00
Hamburg VERSCHOBEN: Wordpress für Fortgeschrittene

Veranstaltungsdetails

+++ DIESE VERANSTALTUNG WIRD AUFGRUND DER AKTUELLEN ENTWICKLUNGEN AUF EINEN SPÄTEREN ZEITPUNKT VERSCHOBEN +++ Sie verwalten ihre Webseite bereits mit WordPress, sind aber unzufrieden mit dem Design oder stoßen technisch an Grenzen? Dann ist es Zeit, den nächsten Schritt zu gehen: In diesem Workshop zeige ich Ihnen, wie sie das Beste aus WordPress herausholen. Selbstverständlich werde ich auch auf ihre individuellen Fragen und Wünsche eingehen.

Sie lernen, wie Sie das Design ihrer Seite ihren Wünschen und Vorlagen (Themes) per CSS individualisieren können. Ich stelle ihnen (in der Regel kostenlose) Werkzeuge vor, mit denen Sie ihre Webseite um interaktive Inhalte bereichern. Nach dem Kurs können Sie Interaktive Diagramme und Infografiken erstellen, Ortsdaten auf Karten projizieren, Zeiträume sowie Ereignisse auf Zeitleisten und auf Karten visualisieren und diese interaktiven Inhalte dann in Ihre Beiträge einbetten, ohne dass dafür Programmierkenntnisse erforderlich wären.

Lernziele:
Auf Basis ihrer persönlichen Webseite lernen Sie in diesem Workshop, bestehende Vorlagen (Themes) nach Ihren Wünschen anzupassen. Ich gebe Ihnen Tipps, mit deren Hilfe Sie WordPress der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) anpassen können. Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihre Webpräsenz vor Datenverlust und Hackerangriffen schützen. Sie erfahren, welche Plugins hilfreich sind, wie Sie Fehler finden und Probleme lösen. Mit Internetwerkzeugen erweitern und optimieren Sie schließlich ihren Webseite und geben ihr einen professionellen Anstrich. Voraussetzung für diesen Kurs sind WordPress Gundlagenkenntnisse, die Sie auch beim DJV-Wordpress-Workshop am 29. April erwerben können: http://bit.ly/WP290420

Zielgruppe: Journalisten und PR-Fachleute
 
Referent: Matthias Süßen, Journalist, Blogger und Trainer

Ort:
Instituto Cervantes
Chilehaus, Eingang B, 1. Etage
Fischertwiete 1
20095 Hamburg

Seminargebühren:
DJV-Mitglieder € 79, Nichtmitglieder € 169*.
Bitte überweisen Sie die Gebühr bis zum 17. April 2020 auf Konto IBAN: DE14200505501280166495 bei der Haspa, BIC: HASPDEHHXXX und nennen Sie auf jeden Fall auch im Verwendungszweck noch mal Ihren Namen und „WordPress“. Bei Rücktritt nach dem 17. April 2020 müssen wir die Teilnahmegebühr in voller Höhe berechnen.
* Bei Aufnahme in den Verband bis zum 1. Juli 2020 wird die Preisdifferenz von 90 EUR mit den Mitgliedsbeiträgen verrechnet.

 

Anmeldung: Ausschließlich auf diesem Info- und Anmeldebogen.

Zurück