Termin

AprilMittwoch08
10:00 - 18:00
Hamburg VERSCHOBEN: Digitales Selbstmarketing – Gefunden werden im Netz

Veranstaltungsdetails

+++ DIESE VERANSTALTUNG WIRD AUFGRUND DER AKTUELLEN ENTWICKLUNGEN AUF EINEN SPÄTEREN ZEITPUNKT VERSCHOBEN +++

Wie werde ich als Journalistin oder Redakteur im Internet sichtbar? Welche Kanäle brauche ich dafür? Und wie präsentiere ich mich inhaltlich?
Im Workshop erfahren Sie, wie Sie Ihre digitale Visitenkarte so optimieren, dass potenzielle Arbeit- und Auftraggeber erkennen, wo Ihre Fähigkeiten und Stärken liegen.

Hierbei spielen auch die eigene Zielsetzung und das Zeitmanagement eine Rolle. Dazu gibt es einen Überblick über die wichtigsten Selbstvermarktungskanäle und Tipps, wie man diese am besten einsetzt, praktische Übungen, eine moderierte Diskussion und im Anschluss ein Handout als pdf.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bringen nach Möglichkeit ihr eigenes Laptop mit.

Zielgruppe:

Journalistinnen und Journalisten, Redakteurinnen und Redakteure sowie PR-Fachleute, die strategisch eine Online-Pra!senz aufbauen wollen.

Referentin:

Lisa Stegner, freie Journalistin, Online-Redakteurin und Social-Media-Beraterin

Ort:

Instituto Cervantes, Chilehaus, Eingang B, 1. Etage, Fischertwiete 1, 20095 Hamburg

Seminargebühren:

DJV-Mitglieder € 79, Nichtmitglieder € 169*.
Bitte überweisen Sie die Gebühr bis zum 27. März 2020 auf Konto IBAN: DE14200505501280166495 bei der Haspa, BIC: HASPDEHHXXX und nennen Sie auf jeden Fall auch im Verwendungszweck noch mal Ihren Namen und „Selbstmarketing“. Bei Rücktritt nach dem 27. März 2020 müssen wir die Teilnahmegebühr in voller Höhe berechnen.
* Bei Aufnahme in den Verband bis zum 1. Juli 2020 wird die Preisdifferenz von 90 EUR mit den Mitgliedsbeiträgen verrechnet.

 

Anmeldungen werden ausschließlich auf diesem Info- und Anmeldebogen entgegengenommen.

Zurück