Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Hamburg
Hamburg
Digitale Moderation und Präsentation
14
Sep
10:00 - 17:30 Uhr

In diesem Webinar schult Journalistin und Moderatorin Gesa Gröning Journalistinnen und Journalisten für die Moderation und Präsentation vor der Kamera. Dabei bringt sie zusätzlich interaktive Tools für digitale Zusammenarbeit ein und geht auch besonders auf die Technik ein: Verwendung einer zweiten Kamera, Tipps zur Streamingsoftware, Einladungsmanagement und Vorbereitung für digitale Events.

Nach diesem Webinar wissen Sie,
• wie Sie souverän vor der Webcam auftreten
• wie Sie digitale Distanz verringern und Nähe erzeugen
• wie Inhalte fürs Digitale optimiert werden
• wie Interaktionen gefördert werden
• wie Sie Interaktive Tools einzusetzen
• wie Sie den Umgang mit Störungen und Fragen meistern
• wie Sie ein technisch ansprechendes und qualitativ hochwertiges Setting mit einfach Mitteln zu gestalten • worauf es bei einer digitalen Moderation ankommt
• worauf es bei digitalen Interviews ankommt
• wie Sie Podiumsdiskussionen leiten
• wie Sie Stimme und Körpersprache digital gezielt einsetzen

Zielgruppe: Journalist*innen, die
• digital Gesprächsrunden oder Veranstaltungen moderieren und organisieren • Themenvorschläge in digitalen Redaktionskonferenzen platzieren wollen
• vor der Webcam Interviews führen
• ihren Expert*innenstatus digital wahren wollen
• digital mit Kolleg*innen und Externen zusammenarbeiten

Dozentin:
Gesa Gröning | Journalistin, Moderatorin und Trainerin | www.digital-moderieren-lernen.de

Teilnahmegebühr:
€uro 169 - DJV-Mitglieder zahlen eine vergünstigte Gebühr von 79 €uro.

Buchungsbedingungen:

Bitte überweisen Sie die Gebühr bis zum 3. September 2021 auf das Konto des
DJV Hamburg, IBAN: DE14200505501280166495 bei der Haspa,BIC: HASPDEHHXXX Als Verwendungszweck nennen Sie bitte Wissenschaft und Ihren Namen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder Erkrankung des Dozenten behalten wir uns eine Absage vor. Bereits entrichtete Gebühren können wahlweise erstattet oder für ein späteres Seminar genutzt werden.
Bei Rücktritt nach dem 3. September 2021 müssen wir die Teilnahmegebühr in voller Höhe berechnen.

Ihren Namen und Ihre Email-Adresse werden wir an den Dozenten des gebuchten Seminars weitergeben, damit dieser Ihnen ggf. im Vorfeld des Seminars Informationen zukommen lassen kann und auch, um Sie bei etwaigen technischen Fragen der Zoom-Nutzung zu unterstützen.

Anmeldung:

Bitte ausschließlich auf dem vollständig ausgefüllten Anmeldeformular.

Newsletter