Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Hamburg
Hamburg
Journalistisches Schreiben fürs Web
28
Sep
10:00 - 17:30 Uhr

Als Journalist*in oder Redakteur*in für Printmedien wissen Sie, wie Sie Ihre Themen für ein gedrucktes Produkt umsetzen.
Doch welche Schreibregeln gelten für Online-Texte? Und wie läuft die technische Umsetzung auf der Web- site ab? Welche Rolle spielen Keywordrecherche, Verlinkungen und Social Media?

Diesen Fragen wollen wir in unserem Workshop nachgehen. Dabei widmen wir uns neben den Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung (SEO) auch der Funktionsweise gängiger Content-Management-Systeme. Dazu gibt es Tipps und Tools zum Transfer in den Arbeitsalltag, praktische Übungen, eine moderierte Dis- kussion und im Anschluss ein Handout als pdf.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bringen nach Möglichkeit ihr eigenes Laptop mit.

Zielgruppe:
Journalistinnen und Journalisten, Redakteurinnen und Redakteure sowie PR-Fachleute, die bisher keine oder geringe Kenntnisse im Online-Journalismus haben.

Dozentin:
Lisa Stegner, freie Journalistin, Online-Redakteurin und Social-Media-Beraterin

Teilnahmegebühr:
€uro 169 - DJV-Mitglieder zahlen eine vergünstigte Gebühr von 79 €uro.

Buchungsbedingungen:

Bitte überweisen Sie die Gebühr bis zum 17. September 2021 auf das Konto des
DJV Hamburg, IBAN: DE14200505501280166495 bei der Haspa,BIC: HASPDEHHXXX Als Verwendungszweck nennen Sie bitte Wissenschaft und Ihren Namen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder Erkrankung des Dozenten behalten wir uns eine Absage vor. Bereits entrichtete Gebühren können wahlweise erstattet oder für ein späteres Seminar genutzt werden.
Bei Rücktritt nach dem 17. September 2021 müssen wir die Teilnahmegebühr in voller Höhe berechnen.

Ihren Namen und Ihre Email-Adresse werden wir an den Dozenten des gebuchten Seminars weitergeben, damit dieser Ihnen ggf. im Vorfeld des Seminars Informationen zukommen lassen kann und auch, um Sie bei etwaigen technischen Fragen der Zoom-Nutzung zu unterstützen.

Anmeldung:

Bitte ausschließlich auf dem vollständig ausgefüllten Anmeldeformular.

Newsletter