djv

AK Rundfunk

Radio, Fernsehen, Internet – am besten alles gleichzeitig?
Die Arbeit in Hörfunk und Fernsehen ist vielfältig geworden: Redakteure und Freie sollen mindestens bimedial, am besten trimedial arbeiten und journalistische und handwerkliche Fähigkeiten für alle Ausspielwege mitbringen.
Festangestellte Redakteurinnen und Redakteure ebenso wie Freie stehen vor neuen Herausforderungen.
Im Arbeitskreis Rundfunk wollen wir allen Interessierten die Möglichkeit zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch geben. Wir wollen sehen, wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in großen und kleinen Medienunternehmen mit den neuen Anforderungen umgehen und wollen Experten und Berichterstatter zu wichtigen Fragen hören.

Der AK Rundfunk soll Interessierten ein Forum für alle Themen aus ihren Arbeitsbereichen geben. Wir wollen uns regelmäßig zum „Stammtisch“ treffen und sind gespannt auf Eure/Ihre Anregungen und Fragen.

Kontakt Susanne Gommert und Rainer Hirsch

 

(Fotos: Christina Czybik)