22. Juni 2017

Podiumsdiskussion auf Kampnagel

G-20-Gipfel – Deeskalation via Sprache und Kommunikation

In Kooperation laden der DJV Hamburg und das Kulturforum Hamburg Polizeisprecher, Initiatoren friedlicher Proteste und Medienvertreter zum Disput darüber ein, wie alle Beteiligten sprachlich abrüsten, nur gesicherte Fakten mitteilen und Gerüchten ud vorschnellen Schuldzuweisungen entgegentreten können.

10. NETZWERKTAG für FREIE

Donnerstag, 15. Juni 2017 - 10 bis 18 Uhr Zum zehnten Mal lädt der DJV Hamburg zum NETZWERKTAG für FREIE ein. In diesem Jahr geht es um die unterschiedlichsten Aspekte des Storytelling und der Publikation. Dabei bleibt genug Zeit und Gelegenheit zum kollegialen Austausch beim gemeinsamen Imbiss. (Foto: Stephan Wallocha)

Das Produktionsbüro in der Jackentasche

Smartphone-Journalismus - ZUSATZTERMIN am 18. Juli

Die Workshops am 10. Mai und 22. Juni, bei denen Bernhard Lill zeigt, wie mit Hilfe des Handys Live-Reportagen entstehen und
z. B. in Sozialen Netzwerken in Echtzeit berichtet wird, sind nun ausgebucht. Wir bieten einen weiteren Zusatztermin am 18. Juli an. Alle weiteren Infos finden Sie in unserem Kalender.

Jetzt Mitglied werden!

Neben der Interessenvertretung für Journalistinnen und Journalisten bietet der DJV-Hamburg seinen Mitgliedern exklusiven Service: Rechtsschutz, aktive Arbeitskreise, Seminare und die Medienmagazine journalist und Nordspitze sind einige davon.

Nordverbände & DJVde

Mitgliederzeitschrift Nordspitze

Die "Nordspitze" wird gemeinsam von den DJV-Landesverbänden Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein herausgegeben und erscheint vier Mal im Jahr. Lesen Sie aktuelle Beiträge, laden Sie sich die aktuelle Ausgabe herunter oder stöbern Sie im Archiv.

Mai Montag 29
Juni Donnerstag 15
Juni Donnerstag 15
Journalistenkalender, Freie ... Netzwerktag der Freien
Juni Dienstag 20

Veranstaltungen vor Ort