Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Hamburg

Pressemitteilungen und News

Erich-Klabunde-Preis 2021

Preisverleihung im Ausnahmezustand

24.11.2021

In der gediegenen Atmosphäre der Gesellschaftsräume hält Marina Friedt vor den Juroren ihre Laudatio.

Große Freude beim Geben wie beim Nehmen.

Im wahren Sinne des Wortes ein Preisträger: Christian von Brockhausen.

Christian von Brockhausen, Erich Klabunde und Klaus Dieter, einer der Protagonisten des Beitrags Kontaktsperre - Hamburg im Ausnahmezustand.

Gruppenbild mit Abstand: Hans-Jürgen Börner, Dr. Martin Wilhelmi, Christian von Brockhausen, Marina Friedt, Bruno Schrep, Peter Jebsen und Nadja Stavenhagen (v.l.n.r.)

Kontaktsperre - Hamburg im Ausnahmezustand - dieser im Frühjahr 2020 gedrehte 30-minütige Fernsehbeitrag der NDR-Journalisten Christian von Brockhausen und Timo Großpietsch war im November 2020 von der Jury des Erich-Klabunde-Preises würdig befunden worden „Ein Stück von historischer Bedeutung“ nannte ihn die Hamburger DJV-Landesvorsitzende und Jury-Mitglied Marina Friedt in ihrer Laudatio bei der Preisübergabe am 23. November 2021.

 

Kontaktsperre - Hamburg im Ausnahmezustand - ironischerweise konnten die Preisträger wegen eben jenes Ausnahmezustands im Januar 2021 den Preis nicht wie sonst üblich auf der großen Bühne im Rahmen des Hamburger Presseballs entgegennehmen. Es herrschte Kontaktsperre, Hamburg - so wie das ganze Land - war erneut im Lockdown.

 

Kontaktsperre - Hamburg im Ausnahmezustand - im November 2021 haben wir Inzidenzzahlen, die sich im Frühjahr 2020 wohl niemand hätte vorstellen können. Daher fand die nun längst überfällige Preisübergabe in den gediegenen Räumlichkeiten des Gästehauses der Universität Hamburg im ganz kleinen Kreis und mit ganz großem Sicherheitsabstand statt. In Anwesenheit ihrer Jury-Kollegen sowie eines Protagonisten aus dem Filmbeitrag übergab Marina Friedt mit bewegenden Worten das gläserne Objekt mit dem Porträt des Namensgebers Erich Klabunde an Christian von Brockhausen, der den Preis stellvertretend auch für Timo Großpietsch entgegennahm, 

 

Sie können den Beitrag auf bit.ly/kontaktsperre sehen.

 

 

(Text: Renata Green, Fotos: Florian Büh (www.Gutes-Foto.de))

 

Newsletter

Cookie Einstellungen